Das ist uns wichtig

Atmung

Deine Atmung gestaltet den Rhythmus deiner Asanas, also deiner Yogahaltungen. Körper und Geist zentrieren sich durch die fokussierte Atmung und du fühlst dich gelöst und kraftvoll. 

Achtsamkeit

Durch eine achtsame Yogapraxis intensivieren wir unsere Körperwahrnehmung und Atmung, unser Geist kommt zur Ruhe und wir erleben die Fülle jeder einzelnen Yogastellung. 

Ausrichtung des Körpers

Entlang anatomischer Erkenntnisse, können wir unseren Körper in den Asanas so individuell ausrichten, dass Schwachpunkte, wie Haltungsschäden oder Verletzungen erkannt, stabilisiert und geheilt werden können. 

Miteinander

Ein achtsamer, gewaltfreier und freundlicher Umgang miteinander ist uns sehr wichtig :-) 

Kanda Yoga ist eine atemzentrierte, langsame Yogaform

Yoga

Kanda Yoga ist eine atemzentrierte, langsame Yogaform, die die Essenz des Yoga für den Menschen der 21. JH modifiziert hat.

Integrale Atemtherapie

Integrale Atmung

Eine tiefgreifende Methode, die intensivierte Atmung, moderne Psychotherapie undzentrale Prinzipien des Yoga miteinander verbindet.

Meditation

Achtsamkeitsmeditation

Meditation ist der Pfad zu inneren Zentrierung, emotionaler Intelligenz und klarer Wahrnehmung.